Der Bürgermeister kneift

Beim Besuch des RBB Roburs vergangene Woche hatte Bürgermeister Mirbach noch angekündigt, „weiter kommunizieren“ zu wollen, um für die Vorteile des gewog Deals zu werben. Doch dies blieb leider ein Lippenbekenntnis.

Denn die beste und nahe liegendste Möglichkeit, mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, ließ er ungenutzt: auf der Bürgerversammlung am 29.11. im Gemeindezentrum Apfelbaum ließ er sich nicht blicken. Schade, sonst hätte er sich überzeugen können, wie viele ungelöste Fragen es rund um den fragwürdigen Deal gibt und wie sehr das viele Bürgerinnen und Bürger beschäftigt.

Im Anschluss an drei Impulsreferate mit anschließender lebhafter Diskussion verteilten sich die ca. 90 Anwesenden auf verschiedene Stehtische, wo einzelne Themenkomplexe in kleiner Runde vertieft werden konnten. Die Entschlossenheit, dieses Bürgerbegehren zum Erfolg zu führen und einen Bürgerentscheid zu erzwingen, war überall spürbar.